Archiv für den Monat: Mai 2017

Ankündigung: neue stable Firmware

Wir werden am 18.05.2017 eine neue Firmware bereitstellen. Die Freifunk-Router mit aktiviertem Autoupdate werden diese dann automatisch installieren.
Mit der neuen Firmware wird die Hardware-Adresse (MAC) neu berechnet.
Betroffen sind alle Router mit Version gluon-v2016.1.5 (Version 0.7) oder niedriger [0]. Dies kann dazu führen, dass die Uplink Verbindung zum Provider-Router (vorallem Unitymedia Geräte) nicht mehr funktioniert. Sollte dies der Fall sein, muss der Provider-Router kurzzeitig vom Strom getrennt werden.


Sollte sich der Freifunk-Router nicht innerhalb von 24 Stunden nach Freigabe der Firmware aktualisiert haben, bitte diesen neu starten. Es kann vorkommen, dass der automatische Updateprozess auf dem Freifunk-Router hängt.


Sollte durch Firewall regeln die MAC Adresse des Freifunk-Routers
eingeschränkt sein, müssen diese Einstellungen angepasst werden.


[0] hier nach zu lesen: http://karte.freifunk-stuttgart.de/?tab=1



Nochmal technischer: Durch das Update wird die Methode geändert, wie aus nur einer verfügbaren Hardware-Adresse (der MAC) die
Freifunk-Software die bis zu 8 benötigten Adressen für den Betrieb als Freifunk-Router errechnet. Leider hat dies zur Folge, dass sich beim Firmware-Upgrade die (WAN-)Hardwareadressen ändern und somit Knoten, die explizit auf Basis der Hardwareadresse freigeschaltet wurden, abgeklemmt werden. Einige Provider-Router kommen mit der geänderten MAC und ihren ARP-Tabellen ebenfalls "durcheinander".



Wichtige Änderungen und Hinweise im Einzelnen:

1. Angepasste Netzwerk-Konfigurationen mit den default bestehenden
Interfaces können beim Update verloren gehen. Bitte diese Sonderfälle per Hand updaten, da sonst eine interne Verbindung zwischen Client und Mesh enstehen könnte!

2. Durch DNS-Abfragen bekommt der Freifunk-Router sein Segment
übermittelt und kann sich somit wesentlich schneller zu den
Freifunk-Servern verbinden.

3. Nodes registrieren sich automatisch im Freifunk-Stuttgart-Netz. Für eine korrekte Segmentzuordnung kann anstelle von Koordinaten nun eine PLZ hinterlegt werden.

4. Der TP-Link TL-WR1043ND v4 und einige weitere Router sind nun Stable.

5. Empfangsempfindlichkeit von TP-Link CPE-210/510 wesentlich verbessert.

6. Die Einstellung "mesh_no_rebroadcast" ist bei Mesh on WAN/LAN
automatisch aktiv. Zusätzlich hat die Option nun den Namen transitive erhalten.

7. Unterstützung für 802.11b wurde eingestellt.

8. Kanaländerungen können über SSH mit
gluon-core.@wireless[0].preserve_channels=1 "updatefest"  gesetzt werden.

9. PoE-Passthrough kann nun in den "Erweiterten Einstellungen" bei TP-Link CPE-210/510 und Ubiquiti NanoStation-Geräten konfiguriert werden.

10. Der "Expert Mode" wurde in "Erweiterte Einstellungen" umbenannt.




Darüber hinaus verweisen wir auf die Release-Notes von Gluon
v2016.2.5: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2.5/releases/v2016.2.5.html
v2016.2.4: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2.5/releases/v2016.2.4.html
v2016.2.3: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2.5/releases/v2016.2.3.html
v2016.2.2: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2.5/releases/v2016.2.2.html
v2016.2.1: https://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2.1/releases/v2016.2.1.html
v2016.2: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2/releases/v2016.2.html
v2016.1.6: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2/releases/v2016.1.6.html
v2016.1.5: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2/releases/v2016.1.5.html
v2016.1.4: http://gluon.readthedocs.io/en/v2016.2/releases/v2016.1.4.html


Die verwendete Site-Conf findet ihr hier:
https://github.com/freifunk-stuttgart/site-ffs/tree/nightly

Viele Grüße
das Firmware Team

Rückblick Flash in den Mai 2017

Am 30.04.2017 veranstaltete Freifunk Stuttgart in Kooperation mit Radio Fips im Göppinger Kreismedienzentrum den dritten „Flash in den Mai“. Dieses Jahr zum erstem Mal in Göppingen. Neben leckerem Essen vom Grill gab es einige spannende Vorträge.

Ein herzliches Dankeschön für den super Tag geht an das Kreismedienzentrum, Radio Fips, die Organisatoren und allen Helfern.

Folien zu Vorträgen von Roland möchten wir an dieser Stelle veröffentlichen:

Ein Mitschnitt von der Livesendung beim freien Radio Göppingen Fips ist bei unseren Freunden von Freifunk Göppingen zu finden: https://goeppingen.freifunk-stuttgart.de/2017/05/07/flash-in-den-mai-sondersendung-bei-radio-fips/


Am Vormittag hat der Verein Freifunk Stuttgart e.V. seine Mitgliederversammlung abgehalten. Einer der zentralen Tagesordnungspunkte war der Rückblick auf das vergangene Jahr, welches mit vielen Veranstaltungen mit unter anderem im Ev. MedienhausUmsonst & Draußen und Barcamp Stuttgart, bei dem Freifunk inhaltlich vertreten war. Des weiteren wurde im Rahmen dieser Mitgliederversammlung ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Neuer Vereinsvorsitzender ist Philippe Käufer. Außerdem ist Bruno Baumgart-Hageneder neu im Vorstand.

Der neue Vereinsvorstand des Freifunks Stuttgart. Von links: Adrian Reyer, Christoph Altrock, Philippe Käufer, Bruno Baumgart-Hageneder, Thomas Renger. Foto: David Stellmacher

Einen von David Stellmacher verfasster Zeitungsartikel ist hier zu finden: http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/freies-w-lan_-_freifunker_-zieht-positive-bilanz-14910127.html