Archiv für den Monat: November 2017

Treffen der Esslinger Freifunk-Community

Wer die Mailingliste verfolgt oder die monatlichen Treffen besucht, weiß dass sich in Esslingen freifunktechnisch einiges tut. So dass sich aus einigen freifunkenden Menschen eine richtige lokale Community gebiltdet hat. Bereits Ende Oktober fand ein erstes Treffen in Esslingen statt. Es gibt eine Esslinger Mailingliste. Ein eigener Webauftritt befindet sich derzeit im Aufbau.

Neben der neu geschaffenen Infrastruktur sind auch einige neue Freifunk-Knoten ans Netz gegangen und in der Esslinger City funkt man frei:

Freifunk-Knoten in Esslingen
Freifunk-Knoten in Esslingen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Wer Lust und Zeit hat die Esslinger Freifunk Community persönlich kennen zu lernen ist herzlich eingeladen zum nächsten Treffen:

Ort: Cafe Uferlos – im Maille-Park, Esslingen

Zeit: Mi 29.11.2017 um 19:00 Uhr

Selbstverständlich gibt es dort auch Freifunk. Themen sind unter anderem Freifunk bei einer größeren Veranstaltung im Dezember, das geplante städtische WLAN, sowie eure Fragen und Anregungen.

Monatstreffen 13.11.2017

Kurze Erinnerung: Der zweite Montag im Monat steht vor der Tür und das bedeutet es ist endlich wieder Community-Treffen \o/

Wie immer treffen wir uns um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Diesmal steht unter anderem auf der Agenda Freifunk in einem Schloss, Planungen zur FFS-Weihnachtsfeier und ein großes Thema wird auch Freifunk in Esslingen sein. Nicht nur in der Esslinger Freifunk Community tut sich sehr viel in den letzten Wochen, sondern auch die Stadt Esslingen möchte ein öffentliche WLAN anbieten. Deshalb wollen wir uns Gedanken machen, ob und wie Freifunk Stuttgart gemeinsam mit lokalen Partnern eine Lösung mit Freifunk für die Stadt erarbeiten möchte/kann oder welche Alternativen für uns denkbar sind.

Daher ein besonderer Aufruf an alle Freifunkinteressierten und lokalen Dienstleister aus Esslingen.

Unabhängig davon sind alle Interessierten Menschen herzlich Willkommen und können Infos aus erster Hand erhalten oder bei Bedarf auch Unterstützung beim Konfigurieren von Freifunk-Hardware.