Schlagwort-Archive: Flash in den Mai

Monatstreffen im shack

Morgen Abend, 14.05.18 findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Dabei wird es einen Rückblick auf das Freifunkseminar, den Flash in den Mai und die jüngst geeendete Gulaschprogrammiernacht (GPN18) in Karslruhe. Bei der GPN18 gab es ein spontanes FFBW Treffen, das doch recht produktiv war.

Außerdem die Themen, die ihr mitbringt oder noch besser, direkt ins Wiki eintragt.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

 

Flash in den Mai 2018

Der fast schon traditionelle Flash in den Mai findet am 28.04.2018 bereits zum vierten mal statt. Nachdem wir letztes Jahr bei unserer lokalen Community im Göppinger Kreismedienzentrum zu Gast waren, finden wir uns dieses Jahr wieder im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen ein.

Wie per E-Mail angekündigt, beginnt bereits um 09:00 Uhr die Akkreditierung für die ordentliche Mitgliederversammlung von Freifunk Stuttgart e.V. Hierzu sind neben den Vereinsmitgliedern auch interessierte Gäste willkommen – zumindest in den letzten Jahren hat die Versammlung stets Gäste zugelassen 😉

Läuft alles optimal wird bereits um 11:30 Pizza bestellt gefolgt von der Sessionplanung. Denn nach dem Mittagessen wird es ab 13 Uhr wieder Vorträge, Diskussionen und Workshops geben. Hierfür dürft ihr gerne wieder Themen mitbringen und in der Sessionplanung vorstellen. Beim letzten Monatstreffen gab es bereits ein paar Ideen. Falls ihr euch ganz unsicher seid, könnt ihr auch vorab auf der Mailingliste nachfragen.

Zur besseren Planung bezüglich Kaffeebeschaffung, wäre es klasse, wenn ihr euch im dudle eintragen könnt.

Wir freuen uns auf einen spannenden #FidM 2018 mit tollen Workshops und vielen Gesprächen.

PS: Router flashen vor Ort wird selbstverständlich auch möglich sein… 😉

Freifunktreffen

Kommenden Montag, 09.04.18 ist findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Themen sind unter anderem der anstehende Flash in den Mai (inklusive Mitgliederversammlung), Rückmeldungen zur Infoveranstaltung in Esslingnen und das weitere Vorgehen. Infos zum Freifunkseminar im Evangelischen Medienhaus.

Außerdem die Themen, die ihr mitbringt oder noch besser, direkt ins Wiki eintragt.

Die oben genannten Veranstaltungen finden alle noch im April statt. Wer möchte kann sich gerne aktiv miteinbringen.

Wem diese Termine zu weit in der Zukunft liegen, oder den weiten Weg nach Stuttgart scheut beziehungsweise einmal die lokale Community in der Stauferstadt kennenlernen möchte:

Morgen Abend, 04.04.18 18:30, trifft sich die Göppinger Comunity im Cafe am Kornhausplatz. Neben netten Leuten gibt es dort selbstverständlich auch Freifunk.

Freifunktreffen 08.01.2018

Wir wünschen euch ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018. Da der Neujahr ein Montag war, findet unser Monatstreffen bereits am 08.01.208 statt. Wie immer treffen wir uns um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Im Fokus stehen die Termine und Ziele für 2018. Unter anderem das Freifunkseminar im Evangelischen Medienhaus (21.04.2018 10-18 Uhr) oder der Flash in den Mai inklusive Mitgliederversammlung.

Wie immer sind alle Interessierten Menschen herzlich Willkommen und können Infos aus erster Hand erhalten oder bei Bedarf auch Unterstützung beim Konfigurieren von Freifunk-Hardware.

Monatstreffen 11.12.2017

Kurze Erinnerung: Morgen findet unser Monatstreffen statt. Wie immer treffen wir uns um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Diesmal stehen unter anderem  die Entwicklungen der lokalen Communities im Fokus, die neu ausgerollte Firmware und wie es mit dem Umstieg auf Lede vorwärts geht. Die Auslastung der Gateways und die Anbindung einer Unterkunft in Heumaden.

Außerdem ist der anstehende 34c3 ein Thema. Auch wagen wir einen Blick auf das neue Jahr und die Planungen zum Flash in den Mai (FidM).

Wie immer sind alle Interessierten Menschen herzlich Willkommen und können Infos aus erster Hand erhalten oder bei Bedarf auch Unterstützung beim Konfigurieren von Freifunk-Hardware.

Rückblick Flash in den Mai 2017

Am 30.04.2017 veranstaltete Freifunk Stuttgart in Kooperation mit Radio Fips im Göppinger Kreismedienzentrum den dritten „Flash in den Mai“. Dieses Jahr zum erstem Mal in Göppingen. Neben leckerem Essen vom Grill gab es einige spannende Vorträge.

Ein herzliches Dankeschön für den super Tag geht an das Kreismedienzentrum, Radio Fips, die Organisatoren und allen Helfern.

Folien zu Vorträgen von Roland möchten wir an dieser Stelle veröffentlichen:

Ein Mitschnitt von der Livesendung beim freien Radio Göppingen Fips ist bei unseren Freunden von Freifunk Göppingen zu finden: https://goeppingen.freifunk-stuttgart.de/2017/05/07/flash-in-den-mai-sondersendung-bei-radio-fips/


Am Vormittag hat der Verein Freifunk Stuttgart e.V. seine Mitgliederversammlung abgehalten. Einer der zentralen Tagesordnungspunkte war der Rückblick auf das vergangene Jahr, welches mit vielen Veranstaltungen mit unter anderem im Ev. MedienhausUmsonst & Draußen und Barcamp Stuttgart, bei dem Freifunk inhaltlich vertreten war. Des weiteren wurde im Rahmen dieser Mitgliederversammlung ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Neuer Vereinsvorsitzender ist Philippe Käufer. Außerdem ist Bruno Baumgart-Hageneder neu im Vorstand.

Der neue Vereinsvorstand des Freifunks Stuttgart. Von links: Adrian Reyer, Christoph Altrock, Philippe Käufer, Bruno Baumgart-Hageneder, Thomas Renger. Foto: David Stellmacher

Einen von David Stellmacher verfasster Zeitungsartikel ist hier zu finden: http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/freies-w-lan_-_freifunker_-zieht-positive-bilanz-14910127.html

 

MESH-Vernetzungswochenende auf dem Allenspacher Hof

Dieses Wochenende fand das erste MESH-Vernetzungswochenende von Freifunk Stuttgart auf dem Allenspacher Hof der Evangelischen Jungenschaft Horte statt.
Der Hof lädt ein zum Abschalten, sich Besinnen oder in Ruhe hacken – egal ob Holz oder am Gerät 😀

Allenspacher Hof Foto mezzomix22 Lizenz cc-by-nc
Allenspacher Hof
Foto: mezzomix22 Lizenz: cc-by-nc

Freitag Abends sind so langsam alle Teilnehmer eingetrudelt und nach dem gemeinsamen Abendessen wurde in gemütlicher Runde besprochen, was man dieses Wochenende alles angehen könnte. Die Liste wurde relativ schnell sehr lang….

Candlelight-Mesh
Candlelight-Mesh
Foto: docloy Lizenz: cc-by-nc

Samstags wurde dann nach spätem Frühstück das herrliche Wetter für einen Spaziergang genutzt. Über den Götzenaltar zum Glattenfelsen und wieder zurück.

Spaziergang
Spaziergang
Foto: mezzomix22 Lizenz: cc-by-nc

Nach dieser Runde bauten wir $Hardware im Freien auf, um dort gemütlich zu basteln. Sei es ein neues Firmwareimage, am netzinternen Dienst Nodealarm, an der neuen Powerbeam Richtfunkstrecke, der Eventhardware oder beim Versuch einen Knoten halb zu bricken, um ihn danach wieder zu debricken – was man halt so Samstag nachmittags auf der schwäbischen Alb macht…

Hack am Holzstall
Hack am Holzstall
Foto: docloy Lizenz: cc-by-nc
Test der Powerbeam Strecke
Test der Powerbeam Strecke
Foto: mezzomix22 Lizenz: cc-by-nc

Da das Mittagessen im Freien recht spät war, wurde erst gegen 23 Uhr Couscous zu Abend gegessen. Das Hacken hatten wir mittlerweile nach innen verlegt, da es auf der Alb einfach immer einen Kittel kälter ist – vor allem wenn die Sonne weg ist.

In der Bauernstube aka Hackcenter wurde gemütlich bei Holzofenwärme bis in die frühen Morgenstunden gebastelt, gehackt und wild philosophiert.

Bauernstube aka Hackcenter
Bauernstube aka Hackcenter
Foto: mezzomix22 Lizenz: cc-by-nc

Am Sonntag vormittag wurde weiter an den Projekten gearbeitet, gefrühstückt und aufgeräumt. Die Zeit war mehr als kurzweilig. Trotz überschaubarer Teilnehmerzahl – oder gerade deshalb war es ein super Wochenende und schreit nach Wiederholung! Wir freuen uns schon auf den Flash in den Mai – man sieht sich dort oder sonst wo!

Z.B. Morgen Abend 19 Uhr beim Monatstreffen im shack… 😉

Call for Partizipation: Flash in den Mai 2017

Freifunk Stuttgart veranstaltet am 30.04.2017 wieder einen Flash in den Mai.
Dieses Jahr in Kooperation mit dem freien Radio Göppingen.
Wir werden im Kreismedienzentrum Göppingen zu Gast sein.
Das Programm wird sich aus der Mitgliederversammlung und anschließend (13 Uhr)
Spannende Vorträge, Workshops und Diskussionen zusammensetzen.

Wir suchen nun Personen, welche zum Thema Freifunk Vorträge halten,
Workshops leiten oder aber Ideen für Diskussionsthemen haben.

Das Thema Freifunk deckt ein sehr weites Spektrum ab. Möglich wären
Beiträge von technischer Natur über Freifunk in der Flüchtlingshilfe bis
zu Philosophischen und Sozialen Aspekte der Freifunk Community.

Deine Vorschläge werden gerne bis zum 23.04.2017 direkt per Mail an event[ät]freifunk-stuttgart.de entgegengenommen.

Bereits gesammelte Themen sind im Wiki zu finden.

Danke – Flash in den Mai

Wir möchten uns an der Stelle für den überaus gelungenen  Flash in den Mai am 30. April bedanken. Für all die Vorträge, für die Unterstützung vom shack und vor allem bei all denen die mitdiskutierten und viele neue Ideen und Impulse teilten.

Die Folien einiger Vorträge will ich hier auch veröffentlichen:

Danke – Flash in den Mai weiterlesen

Flash in den Mai

Am 30. April findet im shackspace in Stuttgart der Flash in den Mai statt. Wir starten voraussichtlich um 11:30 Uhr nach der Mitgliederversammlung des Vereins Freifunk Stuttgart e.V.

Als Programm gibt es  Workshops und Vorträge rund um das Thema Freifunk, für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Für das leibliche Wohl wird ein Grill sorgen und wir werden Mittags in einer Sammelbestellung Pizza bestellen.

  • Essen:
    • Mittags12:45 Uhr: Sammelbestellung für Pizza an der sich jeder beteiligen kann. Geld wir vor der Bestellung (11:30 Uhr) entsprechend der Wunschpizza eingesammelt.
    • Abends 17 Uhr: Es wird ein Gasgrill geben, an dem sich jeder selbst mitgebrachtes Grillgut zubereiten kann.
    • Besteck und Teller, sowie Getränkebecher sind vorhanden. Milch und Kaffe ebenso.
  • Getränke:
    • Der shackspace hat einen Getränkeautomaten mit Mate, Matecola, Apfelsaft, Sprudel, stilles Wasser und mehr. Es werden 50 Cent, 1 Euro und 2 Euro akzeptiert.
    • Es kann sich jeder natürlich auch Getränke selber mitbringen.
    • Harter Alkohol ist während der Veranstaltung und im shackspace nicht erlaubt!
  • Anmeldung: Damit wir eine ungefähre Anhnung von der Menge der anwesenden Personen bekommen bitten wir um eine Anmeldung auf der folgenden Dudle-Liste. Einfach nur den Namen und die Uhrzeit auswählen ab der man ungefähr anwesend ist. Der Eintritt ist kostenlos.
  • Programm:
    • Anhand der um 11:30 Uhr vor Ort ermittelten Teilnehmer wird die Raumbelegung zugeordent.
    • Eine Änderung des Programms ist möglich.
    • Ein Raum wird für spontane Vorträge, Sessions, Workshops zu Verfügung stehen.
Uhrzeit Thema
11:30 Willkommen – Einführung
12:00-12:45 Freifunkhilft: wie funktioniert Flüchtlingshilfe und was ist geschehen?
12:00-12:45 Sicherheit im Internet und Freifunk
13:15-14:00 Aufbau Größerer Freifunk-Setups
13:15-14:00 Freifunk für Anfänger
14:00-15:00 Wie funktioniert Meshing und wie wird es richtig eingesetzt
14:00-15:00 Freies Internet für Flüchtlinge in der Praxis
15:00-15:30 Fallstudie:Freifunk als kollektiver Akteur im Internet
15:00-15:30 DNS im Freifunk
15:30-16:15 FFS Backbone: wie funktioniert das Backbone mit Segmentierung und wie sieht diese im Detail aus?
15:30-16:15 Ticketsystem und Prozesse im Freifunk „Callcenter“
15:30-16:15 eLearning
16:15-17:00 Tue Gutes und rede darüber! Wie funktioniert Öffentlichkeitsarbeit richtig?
16:15-17:00 Advanced Freifunk Knoten Config via SSH
  • Mitfahrzentrale/Übernachtung: Wer eine Übernachtung benötigt, kann sich gerne auf dem Link unten nach Angeboten umsehen. Wer Übernachtungsplätze hat kann diese auch dort gerne eintragen. Zum Organisieren von Gemeinschaftsfahrten gibt es auch einen Abschnitt.
  • Abbau/Aufräumen: Helfende Hände beim Aufräumen und Abbau sind gerne gesehen.
  • Bei Fragen an info@freifunk-stuttgart.de wenden.