Schlagwort-Archive: shackspace

Freifunk-Treffen am 11.11.2019

Kommenden Montag , den 13.02.20, findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist wie immer um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Themen sind unter anderem die Infrastruktur, konkret: Karte & Grafana, sowie das Firmware Meetup. Alte Infrastruktur wird nun nach und nach abgeschaltet.

Themen die besprochen werden sollen, können im Wiki eingetragen werden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

Freifunk-Treffen am 14.10.2019

Kommenden Montag , den 13.02.20, findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist wie immer um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Themen sind unter anderem der Rückblick auf die Umstellung des Freifunk-Netzes auf die Version 1.7 (Gluon 2018.2.3) und die damit verbundenen Probleme und Lösungen. Auch gibt es eine neue Runde Flyer „digitale Gastfreundschaft“ und DIN-A4-Plakate zum Aushängen bei Veranstaltungen.

Themen die besprochen werden sollen, können im Wiki eingetragen werden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

Freifunktreffen 13.08.2018

Kommenden Montag  (13.08.18) findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist wie immer um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Themen sind unter anderem der Rückblick auf das 39. Umsonst & Draußen am vergangenen Wochenende. Oder auf das aktuell am Bodensee stattfindende Freifunk Camp. Hier auch der Tipp, falls ihr Lust und Zeit habt, könnt ihr dort auch noch spontan am Wochenende dazustoßen. Zwecks Übernachtungsmöglichkeiten aber vorab mit den Organisatoren von Freifunk Bodensee und Freifunk Dreiländereck abklären.

Außerdem die Themen, die ihr mitbringt oder noch besser, direkt ins Wiki eintragt.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

 

1. Freifunk IoT-Basteltreffen

Am Freitag, den 01.06.2018 ab 15 Uhr findet ein „Freifunk-IoT-Basteltreffen“ im shackspace (Ulmer Str. 255, S-Wangen, U4+U9 Haltestelle „Im Degen“) statt.

Hierbei wollen wir uns über die Möglichkeiten von IoT-Geräten, vor allem Sensoren, im Freifunk-Netz austauschen und beginnen, eine Plattform für diese aufzubauen.

Ein erstes Konzept findet sich bereits auf github: https://github.com/margau/freifunk-iot-concept

Weiterhin wollen wir erste Prototypen zu bauen: Zum Beispiel einen vernetzten Temperatursensor, eine Wasserstandsmeldung aus dem Blumentopf oder was auch immer sonst gerade verfügbar ist.

Hardware, Sensoren etc. zum mitbasteln darf also gerne mitgebracht werden 😉

Wir freuen uns auf euer kommen!

Monatstreffen im shack

Morgen Abend, 14.05.18 findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Dabei wird es einen Rückblick auf das Freifunkseminar, den Flash in den Mai und die jüngst geeendete Gulaschprogrammiernacht (GPN18) in Karslruhe. Bei der GPN18 gab es ein spontanes FFBW Treffen, das doch recht produktiv war.

Außerdem die Themen, die ihr mitbringt oder noch besser, direkt ins Wiki eintragt.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

 

Flash in den Mai 2018

Der fast schon traditionelle Flash in den Mai findet am 28.04.2018 bereits zum vierten mal statt. Nachdem wir letztes Jahr bei unserer lokalen Community im Göppinger Kreismedienzentrum zu Gast waren, finden wir uns dieses Jahr wieder im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen ein.

Wie per E-Mail angekündigt, beginnt bereits um 09:00 Uhr die Akkreditierung für die ordentliche Mitgliederversammlung von Freifunk Stuttgart e.V. Hierzu sind neben den Vereinsmitgliedern auch interessierte Gäste willkommen – zumindest in den letzten Jahren hat die Versammlung stets Gäste zugelassen 😉

Läuft alles optimal wird bereits um 11:30 Pizza bestellt gefolgt von der Sessionplanung. Denn nach dem Mittagessen wird es ab 13 Uhr wieder Vorträge, Diskussionen und Workshops geben. Hierfür dürft ihr gerne wieder Themen mitbringen und in der Sessionplanung vorstellen. Beim letzten Monatstreffen gab es bereits ein paar Ideen. Falls ihr euch ganz unsicher seid, könnt ihr auch vorab auf der Mailingliste nachfragen.

Zur besseren Planung bezüglich Kaffeebeschaffung, wäre es klasse, wenn ihr euch im dudle eintragen könnt.

Wir freuen uns auf einen spannenden #FidM 2018 mit tollen Workshops und vielen Gesprächen.

PS: Router flashen vor Ort wird selbstverständlich auch möglich sein… 😉

Freifunktreffen

Kommenden Montag, 09.04.18 ist findet unser monatliches Freifunktreffen statt.

Beginn ist um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Themen sind unter anderem der anstehende Flash in den Mai (inklusive Mitgliederversammlung), Rückmeldungen zur Infoveranstaltung in Esslingnen und das weitere Vorgehen. Infos zum Freifunkseminar im Evangelischen Medienhaus.

Außerdem die Themen, die ihr mitbringt oder noch besser, direkt ins Wiki eintragt.

Die oben genannten Veranstaltungen finden alle noch im April statt. Wer möchte kann sich gerne aktiv miteinbringen.

Wem diese Termine zu weit in der Zukunft liegen, oder den weiten Weg nach Stuttgart scheut beziehungsweise einmal die lokale Community in der Stauferstadt kennenlernen möchte:

Morgen Abend, 04.04.18 18:30, trifft sich die Göppinger Comunity im Cafe am Kornhausplatz. Neben netten Leuten gibt es dort selbstverständlich auch Freifunk.

Narri Narro – Freifunktreffen am Fasnetsmontag (12.02.2018)

Der Kalender hat entschieden: das monatliche Freifunktreffen findet am Fasnetmedich (AKA Rosenmontag) statt.

Beginn ist um 19 Uhr im shackspace, Ulmer Str. 255, S-Wangen. U-Bahnhaltestelle ‚Im Degen‘.

Wer möchte darf verkleidet kommen, gerne auch als FreifunkerIn. Die kreativste Verkleidung (Einhorn, Super Mario, …) bekommt einen extra Packen der streng limitierten offiziellen Freifunk Stuttgart Aufkleber 😉

 

Themen sind unter anderem die Ergebnisse aus dem Austausch mit den lokalen Communities und wie wir die Kommunikation untereinander verbessern können. Auch gibt es Neuigkeiten zum zweiten Vereins-Gateway, sowie News aus Esslingen und Göppingen.

Weitere Themen können gerne miteingebracht werden. Am besten direkt ins Wiki eintragen.

Bis dahin „A glückselige Fasnet“ oder ein erholsames Wochenende ohne zu viel Narrenkontakt – je nach dem … 😛