Freifunk Premium XXL [Aprilscherz!]

Voll Stolz und Freude können wir unseren Nutzern ein neues Angebot der Freifunk-Community vorstellen. Um den Datentransportbedürfnissen der heutigen Gigabit-Gesellschaft mit den verschiedensten Anwendungen wie B2B hin zu B2C hin zu machine-to-machine gerecht zu werden, haben wir ein raffiniertes Konzept entwickelt. Die Idee etwas ganz Besonderes zu schaffen für Freifunk-Nutzer mit speziellen Anforderungen.

Ab heute Nacht um 24 Uhr kann man sich den Spezial Dienst Freifunk Premium XXL bestellen. Dadurch erhöht sich die Geschwindigkeit mit der man die hervorragenden Dienste im Freifunk-Netz in Anspruch nehmen kann. Man kann sozusagen auf der Überholspur von Freifunk fahren. Netzausfälle, langsamer Download gehören der Vergangenheit an – und die Netzneutralität wird trotzdem gewahrt.

Dies Angebot erfordert seitens des Nutzers einen Mitgliedschaft im Freifunk Stuttgart e.V.,  einen monatlichen Beitrag von 50 Euro und eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Weitere Informationen erhält man unter info@freifunk-stuttgart.de

21 Gedanken zu „Freifunk Premium XXL [Aprilscherz!]

  1. So ganz verstehe ich das Konzept noch nicht. Ein paar mehr Details wären ja schon nett. In dieser Form hört sich das für mich nach Bruch mit der Netzneutralität an. Denn ab sofort gibt es zwei Klassen im Freifunk-Netz. Eine, die zahlt und diskriminierungsfreie Vorfahrt bekommt sowie die altbekannte, die ihren Internetzugang zur Verfügung stellt.
    Weshalb lässt sich nicht das gesamte Freifunknetz auf dieses Niveau heben?
    Mache ich einen Denkfehler?
    Freue mich über weitere Infos 🙂

  2. Hallo,
    Frage: Wer ist Provider? Wie schnell ist die Leitung und in welchen Gebieten kann es nutzen (im Außenbezirk ist bekanntermaßen kein Glasfaser verlegt).

    Ist Anonymität gewahrt?

    Viel Grüße, Joachim

Reacjis

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.