Toll das ihr das offen kommuniziert, danke dafür.

Leider finde ich es dann etwas verstörend, dass ihr die Schuld auf Flags in den Debian-Paketen schiebt. In den nachfolgenden Sätzen beschreibt ihr dann selbst Dinge die ihr selbst hättet besser machen können, Stichwort Version pinning. 😉

Und mal unter uns: Man stellt zentrale hochkritische Infrastruktur-Komponenten mit Zentralzugang zur gesamten Umgebung NIEMALS ins Internet. 😉

Bitte überdenkt mal eure komplette Infrastruktur und denkt über Verbesserungen wie z.B. ein VPN nach mit dem ihr euren Zugriff auf die Infrastruktur vom Internet trennen könnt.
Meines Wissens ist Freifunk München in Sachen Infrastruktur recht solide aufgestellt. Fragt doch mal dort, wie die das machen. 😉