Am 18.05.15 wurde der erste Geburtstag des Stuttgarter Freifunk Vereins gefeiert. Es war ein schöner gemütlicher Abend mit manchem Cocktail und der Gelegenheit viel zu plaudern.

Kurzer Rückblick: Am 18.05.2014 hatte Martin einen Vortrag über Freifunk Stuttgart auf der No-Spy-Konferenz (ehemals Prismcamp) gehalten. Die Teilnehmer waren so begeistert, dass noch am Abend der Freifunk Stuttgart Verein von 9 Personen gegründet wurde. Weitere Informationen sind auch im ersten Blogartikel zu finden.

Mittlerweile gibt es 24 Mitglieder (gestern Abend sind zwei weitere eingetreten), was aber noch wichtiger ist: Es gibt deutlich mehr aktive FreifunkerInnen in Stuttgart und die Zahl der online Router steigt fast täglich.

Im Cantina gab es fast alles, leckeres Essen, gute Cocktails – aber (noch?) kein Freifunk 🙁
Glücklicherweise hat Swen seinen mobilen Freifunkrouter mit LTE-Stick mitgebracht.

Swens mobiler Freifunk Router
Swens mobiler Freifunk Router

Übrigens: Die 3. No-Spy-Konferenz (3NSk) steht vor der Haustür (12.-14. Juni, Literaturhaus Stuttgart). Dort gibt es nicht nur Freifunk, sondern auch viele spannende Workshops und Vorträge – bei ausreichendem Interesse auch einen über Freifunk. Auf alle Fälle werden auch einige Freifunker vor Ort sein.

12 thoughts to “1. Geburtstag Freifunk Stuttgart e.V.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.