Alle Beiträge von flip

Rückblick Flash in den Mai 2017

Am 30.04.2017 veranstaltete Freifunk Stuttgart in Kooperation mit Radio Fips im Göppinger Kreismedienzentrum den dritten „Flash in den Mai“. Dieses Jahr zum erstem Mal in Göppingen. Neben leckerem Essen vom Grill gab es einige spannende Vorträge.

Ein herzliches Dankeschön für den super Tag geht an das Kreismedienzentrum, Radio Fips, die Organisatoren und allen Helfern.

Folien zu Vorträgen von Roland möchten wir an dieser Stelle veröffentlichen:

Ein Mitschnitt von der Livesendung beim freien Radio Göppingen Fips ist bei unseren Freunden von Freifunk Göppingen zu finden: https://goeppingen.freifunk-stuttgart.de/2017/05/07/flash-in-den-mai-sondersendung-bei-radio-fips/


Am Vormittag hat der Verein Freifunk Stuttgart e.V. seine Mitgliederversammlung abgehalten. Einer der zentralen Tagesordnungspunkte war der Rückblick auf das vergangene Jahr, welches mit vielen Veranstaltungen mit unter anderem im Ev. MedienhausUmsonst & Draußen und Barcamp Stuttgart, bei dem Freifunk inhaltlich vertreten war. Des weiteren wurde im Rahmen dieser Mitgliederversammlung ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Neuer Vereinsvorsitzender ist Philippe Käufer. Außerdem ist Bruno Baumgart-Hageneder neu im Vorstand.

Der neue Vereinsvorstand des Freifunks Stuttgart. Von links: Adrian Reyer, Christoph Altrock, Philippe Käufer, Bruno Baumgart-Hageneder, Thomas Renger. Foto: David Stellmacher

Einen von David Stellmacher verfasster Zeitungsartikel ist hier zu finden: http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/freies-w-lan_-_freifunker_-zieht-positive-bilanz-14910127.html

 

Call for Partizipation: Flash in den Mai 2017

Freifunk Stuttgart veranstaltet am 30.04.2017 wieder einen Flash in den Mai.
Dieses Jahr in Kooperation mit dem freien Radio Göppingen.
Wir werden im Kreismedienzentrum Göppingen zu Gast sein.
Das Programm wird sich aus der Mitgliederversammlung und anschließend (13 Uhr)
Spannende Vorträge, Workshops und Diskussionen zusammensetzen.

Wir suchen nun Personen, welche zum Thema Freifunk Vorträge halten,
Workshops leiten oder aber Ideen für Diskussionsthemen haben.

Das Thema Freifunk deckt ein sehr weites Spektrum ab. Möglich wären
Beiträge von technischer Natur über Freifunk in der Flüchtlingshilfe bis
zu Philosophischen und Sozialen Aspekte der Freifunk Community.

Deine Vorschläge werden gerne bis zum 23.04.2017 direkt per Mail an event[ät]freifunk-stuttgart.de entgegengenommen.

Bereits gesammelte Themen sind im Wiki zu finden.

Frohe Weihnachten und ein kleiner Rückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, viele Menschen freuen sich auf die besinnlichen Festtage sowie den Jahreswechsel. Auch wir möchten uns auf diesem Wege bei euch für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden bedanken. Ob beim Installieren von Routern, in der Wissensvermittlung, im Hintergrund für die mittlerweile sehr komplexe Technik, bei der Öffentlichkeitsarbeit, oder als unterstützendes Community-Mitglied.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

Bevor es zum Jahreswechsel kommt, möchten wir hier ein kleinen Rückblick auf das geben, was wir dieses Jahr alles geleistet haben:

Was wir tolles schaffen bzw. bereits geschafft haben lässt sich nicht im Entferntesten durch diese Auflistung Abbilden. Im Vergangenen Jahr haben wir über Freifunk viele tolle neue Leute kennen gelernt und durften viele schöne Momente erleben. In diesem Sinne – Freifunk verbindet, auch und vor allem  im Zwischenmenschlichen.

Freifunk startet Infoportal freifunk-hilft.de

Über 400 soziale Einrichtungen vernetzt: Freifunk startet Infoportal
freifunk-hilft.de

Der Förderverein Freie Netzwerke e.V. (Freifunk) startet sein neues Informationsportal: freifunk-hilft.deZugang ist ein Menschenrecht. Das Portal soll die Kontaktaufnahme zwischen sozialen Trägern und lokalen Freifunkgruppen erleichtern und dokumentiert für neue Freiwillige die Erfahrungen, die die Freifunk-Community bei der Vernetzung von bisher über vierhundert sozialen Einrichtungen gesammelt hat.

Freifunk startet Infoportal freifunk-hilft.de weiterlesen

Danke – Flash in den Mai

Wir möchten uns an der Stelle für den überaus gelungenen  Flash in den Mai am 30. April bedanken. Für all die Vorträge, für die Unterstützung vom shack und vor allem bei all denen die mitdiskutierten und viele neue Ideen und Impulse teilten.

Die Folien einiger Vorträge will ich hier auch veröffentlichen:

Danke – Flash in den Mai weiterlesen

Firmwareupdate

Was lange währt, wird endlich gut.

Nach langer Wartezeit ist es endlich soweit. Es gibt wieder ein Firmware Update mit einigen Änderungen. Dieses Firmware Update ist Grundlage für die geplante Segmentierung im Freifunk Stuttgart Netz. In der Kommenden Nacht werden die Freifunk Nodes das Update automatisch installieren.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Firmwareupdate weiterlesen

Call for papers: Flash in den Mai 2016

Freifunk Stuttgart veranstaltet am 30.04.2016 wieder einen Flash in den Mai im shack. Das Programm wird sich aus der Mitgliederversammlung und anschließend spannende Vorträge, Workshops und Diskussionen zusammensetzen.

Wir suchen nun Personen, welche zum Thema Freifunk Vorträge halten, Workshops leiten oder aber Ideen für Diskussionsthemen haben.

Das Thema Freifunk deckt ein sehr weites Spektrum ab. Möglich wären Beiträge von technischer Natur über Freifunk in der Flüchtlingshilfe bis zu philosophischen und sozialen Aspekte der Freifunk Community.

Deine Vorschläge werden gerne bis zum 16.04.2016 direkt per Mail an event[ät]freifunk-stuttgart.de entgegengenommen.

Bereits gesammelte Themen, für welche zum Teil auch noch Vortragende gesucht werden, sind im Wiki unter https://wiki.freifunk-stuttgart.net/veranstaltung:fidm2016 zu finden.

Bei der Sendung „Tandem Rakete“ auf SWR2, welche am Mittwoch den 28.10.2015 um 19:20 ausgestrahlt wurde, war Philippe, einer der Stuttgarter Freifunker zu Gast. Er berichtete über Freifunk und wie er bereits einige Flüchtlingsheime mit freiem Wlan versorgen konnte, was Flüchtlinge brauchen, um mit ihren Familien zu kommunizieren und um sich die Informationen zu besorgen, die sie für den Aufbau einer neuen Existenz in der Fremde brauchen.

Die Sendung ist unter folgendem Link zu finden: SWR2 Tandem Rakete mit Philippe